Aktuelles

01.02.2013

"Medaillen-Regen" für den LTTC bei den Landesmeisterschaften der Senioren in Nauen

Weit über 100 Seniorinnen und Senioren trafen sich am vergangenen Wochenende in der Nauener Sporthalle "Zu den Luchbergen", um die Landesmeister in den Einzel- und Doppelkonkurrenzen 2013 zu ermitteln.
Gleichzeitig kämpften sie dabei um die in diesem Jahr besonders begehrten Tickets für die Norddeutschen Meisterschaften ihrer Altersklassen, die Mitte März im Herzen Brandenburgs, nämlich in Kienbaum, stattfinden werden. Im dortigen Bundes- leistungszentrum ermitteln am 16./17.03.2013 die besten TT-Seniorinnen und Senioren der Länder Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ihre StarterInnen für die diesjährigen Deutschen Einzelmeisterschaften Mitte Mai in Bielefeld. (Quelle: www.ttvb.de)

Aus Sicht des LTTC war das Abschneiden unserer Routiniers überaus erfeulich und vor allem erfolgreich. 3 Goldmedaillen und 2 Bronzemedaillen sind die fette Beute, die Jürgen Schiller (1./Einzel, AK65), Norbert Glaser (1./Einzel, 3./Doppel, AK75), Dr. Horst Steinicke (1./Doppel, AK75) und Günter Leschke zusammen mit Wolfgang Kruse (3./Doppel, AK75) im Gepäck hatten, als sie die Heimreise antraten.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Kienbaum bei den "Norddeutschen" wünscht der Vorstand!!!

Ergebnisübersicht alle AK


15.01.2013

mini-Meisterschaften 2012/13 - Ortsentscheid

Am 16.02.2013 um 9 Uhr wird unter der Regie des Ludwigsfelder Tischtennis-
Clubs (LTTC) in der Stadtsporthalle Ludwigsfelde der Ortsentscheid der mini-
Meisterschaften 2012/2013 im Tischtennis ausgespielt. Der Name mag „klein“
klingen, ist aber in Wirklichkeit groß, denn die mini-Meisterschaften sind die
erfolgreichste Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport.
Mitmachen bei den mini-Meisterschaften dürfen alle sport- und
tischtennisbegeisterten Kinder im Alter bis zwölf Jahre (geb. ab 01.01.2000), mit einer
Einschränkung: Die Mädchen und Jungen dürfen vorher noch nie am
offiziellen Spielbetrieb, also zum Beispiel an Meisterschafts-, Pokalspielen,
Turnieren oder Ranglisten teilgenommen haben sowie keine
Spielberechtigung besitzen. Im Klartext: Auch wer bislang noch nie einen
Schläger in der Hand hatte, aber gerne einmal erste Erfahrungen mit dem
schnellsten Ballsport der Welt sammeln möchte, ist herzlich eingeladen
mitzuspielen. Den Schläger stellt der LTTC gerne zur Verfügung.
Mitmachen lohnt sich, und zwar für alle! Nicht nur, dass auf sämtliche Starter
kleine Preise warten; die Besten qualifizieren sich zudem über Orts-, Kreis-
und Bezirksentscheide für die Endrunden der Landesverbände. Wer zehn
Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar über die verschiedenen
Qualifikationsstufen die Teilnahme am Bundesfinale 2013. Zusammen mit
einem Elternteil sind die Besten der „minis“ im kommenden Jahr Gast des
Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in Bad Marienberg (Rheinland). Auf die
Sieger des Bundesfinals wartet zudem ein Besuch bei einer internationalen
Tischtennis-Großveranstaltung.

Download: Info-Flyer


... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.